Der Elternrat am Lengnaufest. Das War das Programm:

Actionbound / Geocaching - ab 12 Uhr, 10 - 99 Jahre

Mit dem Actionbound (10-99 Jahre) verknüpfen gleich drei Arbeitsgruppen des Elternrats ihre Fokusthemen: Kommunikation, neue Medien und Lernen. Der Umgang mit neuen Medien und positive Anwendungsbeispiele werden live bei der Hauptzielgruppe in der praktischen Anwendung vorgestellt. Daneben gibt es viel Spannendes aus der Lengnauer Geschichte auf innovative Weise zu entdecken. Start und Ziel sind bei der BEKB Lengnau. Teilnehmer benötigen ein Smartphone mit aktiviertem GPS, Minderjährige zudem die Genehmigung der Elterneine neue App zu installieren. Die App kann bereits heute via www.actionbound.com installiert werden.

 

Kinder-Flohmarkt, ab 12 Uhr, 6-16 Jahre

Der Flohmarkt ist eine tolle Möglichkeit für die Kinder, den Umgang mit Geld in einem sicheren Rahmen zu lernen. Sie erleben Mechanismen wie „Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis“ und lernen eigene Erfolgserlebnisse zu produzieren. Der erwartete Spielzeug-Ringtausch fördert die Kreativität der Kinder - und schafft dazu noch Platz auf dem Dachboden. Teilnehmen können alle Kinder der 1. – 9. Klasse. Pro Kind ist eine Decke von maximal 1x1m erlaubt.

 

Aktiv Geschichten erleben - ab 13 Uhr, 4-11 Jahre

Die Pädagogin Christine Rindlisbacher erzählt vier Geschichten aus ihrem Repertoire. Die Texte regen die Fantasie an, machen Mut einzigartig zu sein – und bringen die Kinder zum Lachen. Zu jeder vollen Stunde wird eine andere Geschichte erzählt.Die Kinder dürfen ihre Eindrücke in selbstgemalten Bildern festhalten.

Download
Programm Lengnaufest, 23. bis 26. August 2017
1703_Lengnauer Notizen_Fest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 446.1 KB

lengnauer notizen 1/17

"Wir haben als Eltern eine grosse Verantwortung"

Beitrag über den Elternrat in den Lengnauer Notizen.

Download
Zum Nachlesen
Beitrag Lengnauer Notizen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 380.2 KB

Neu im elternrat

Herzlich willkommen

Wir begrüssen Sandra Ochsenbein und Katja Bucher als Elternvertreterinnen der Klasse 3b


1. sitzung gesamtelternrat

Wahl des Präsidiums, Bildung von Projektgruppen

Am 10. November trafen sich 17 Delegierte zur 1. Sitzung des Gesamtelternrats. Neben der Wahl des Präsidiums wurden drei Projektgruppen gebildet